banner

OPC

Top Bücher

book-cover
book-cover
book-cover
book-cover
book-cover
book-cover

Top Informations- und Webseiten

  • OPC steht für Oligomere Proanthocyanidine. Dabei handelt es sich um Pflanzenstoffe aus der Gruppe der Polyphenole, die wiederum zu den sekundären Pflanzenstoffen gehören. OPC wird vor allem aus Traubenkernen gewonnen oder aus der Rinde von bestimmten Kiefernarten, befindet sich aber auch (in geringeren Mengen) z. B. in den rotbraunen Häutchen von Erdnusskernen.
  • OPC wurden 1948 von Jack Masquelier während einer Studie zur Verfütterbarkeit von Erdnuss­häutchen entdeckt. In Tierversuchen stellte er fest, dass in den Häutchen Stoffe vorhanden sind, die sich gut zur Behandlung von Venenkrankheiten eigneten. Bei der Identifikation stieß er auf Verbindungen und nannte diese OPC.
  • Traubenkernextrakt ist eine überlegene Quelle für OPC mit 92% Wirkstoffen und Kiefernrinde enthält 84% des aktiven OPC-Inhaltsstoffs.

News | Termine | Autoren

  • Japanische Studien zeigten schon vor vielen Jahren, dass OPC die Zellvermehrung der Haarfollikel im Vergleich zu Kontrollpräparaten um 230 % antreiben konnte.

Rihs, Susanne

Ursprünglich aus dem Bereich Technik kommend, wollte Su Rihs ihre Kreativität leben. Durch eine Umschulung ...weiter lesen

Simons, Anne

Anne Simons hat ein geisteswissenschaftliches Studium absolviert und Sachbücher zu zahlreichen Gesundheitsfragen und verwandten Themenbereichen ...weiter lesen

Dosier-Rechner

Ermitteln Sie Ihren individuellen OPC-Tagesbedarf mit dem Dosier-Rechner:

Ergebnis

Tagesbedarf reines OPC 154 mg  
Empfohlene Anzahl ECHT VITAL OPC-Kapseln pro Tag 1 Entspricht 200 mg OPC
Empfohlene Menge ECHT VITAL OPC-Pulver pro Tag 308 mg Entspricht 154 mg OPC
Wenn Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen, sollte die OPC Einnahme mit dem Arzt abgesprochen werden.
Nehmen Sie Ihre OPC-Dosierung möglichst auf nüchternen Magen ein (etwa eine Stunde Abstand zu einer größeren Mahlzeit), da Eiweiße und Fette die Aufnahme erschweren. Personen mit einem empfindlichen Magen vertragen die starken Bitterstoffe nüchtern oftmals jedoch nicht. Sie sollten begleitend etwas Kleines, wie Obst essen.

Produktempfehlungen